Fantasy · Neil Gaiman · Neil Gaiman - The Spinner and The Spindle · Rezensionen

[Rezension] Neil Gaiman – The Sleeper And The Spindle

61r-1vfwkpl-_sx371_bo1204203200_

Buchdetails

Gebundene Ausgabe: 66 Seiten

Verlag: Bloomsbury UK (23. Oktober 2014)

Sprache: Englisch

ISBN-10: 1408859645

ISBN-13: 978-1408859643

beimVerlagBestellen

sterne5

schnörkel

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein absoluter Fan von Neil Gaiman bin. Und dieses Buch hat meine Liebe zu seinen Geschichten mal wieder bestätigt.

Inhalt 

Wer kennt es nicht, das Märchen von der schlafenden Prinzessin und den wilden Rosen, die um ihr Schloss ranken, um die Helden davon abzuhalten, ihr den rettenden Kuss zu geben.

Hier ist das Märchen anders. Eine Königin reitet aus, um das Mädchen zu befreien. Der Schlaf breitet sich immer weiter aus und droht, ihr eigenes Königreich unter sich zu begraben. Eine Armee aus Schlafwandlern erhebt sich gegen sie und versucht sie aufzuhalten.

Sie schafft es zum Schloss. Doch plötzlich ist nicht mehr eindeutig, wer gut und wer böse ist.

Rezension 

Es ist so ein wunderschönes Buch! Chris Riddell, der einigen vielleicht schon als Illustrator bekannt ist, hat wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Die zum Teil ganzseitigen Zeichnungen sind detailreich und haben mich lange Zeit fasziniert.

Das Märchen ist im absolut typischen, fantastisch düsteren Erzählstil von Gaiman geschrieben.

Die Illustrationen

Diese Ausgabe ist mit wunderschönen Illustrationen im grafischen Stil versehen. Diese stammen von Chris Riddell und sind ausschließlich in schwarz, weiß und gold gehalten. Ein absoluter Augenschmaus!

Fazit

Für jeden, der Märchen gerne etwas düsterer mag, bestens geeignet.

Bewertung: 5 / 5 Sterne ★★★★★

schnörkel

Advertisements

2 Kommentare zu „[Rezension] Neil Gaiman – The Sleeper And The Spindle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s