Buchreihen · Fantasy · Rezensionen

[Rezension] – Ben Aaronovitch – Schwarzer Mond über Soho (2)

20170201_110826

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.07.2012

Verlag : dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423213806

Flexibler Einband 416 Seiten

beimVerlagBestellen

sterne5

schnörkel

Achtung: Schwarzer Mond über Soho ist der 2. Teil der Peter Grant – Reihe!

Inhalt

Der zweite Teil knüpft fast nahtlos an den Ersten an. Lesley May kämpft gegen die zerstörerischen Auswirkungen ihres Kampfes am Ende von „die Flüsse von London“.

Peter Grant, gewohnt sarkastisch, hat wieder gleich zwei Fälle, an denen er dran ist. Auf der einen Seite haben wir jede Menge tote Musiker, die ein Vestigium aus Jazz umgibt, und wir haben tote Männer, deren bestes Stück abgebissen wurde.
Die Jagd beginnt und Peter stellt bald fest, dass beide Fälle eng miteinander verwoben sind. Außerdem lernt er die liebreizende Simone kennen, mit der er eine Affäre beginnt.

Rezension

Wie bereits im ersten Teil gefällt mir der Erzählstil unglaublich gut. Flapsig, sarkastisch und immer so, dass man das Gefühl kriegt, Peter nehme seinen Job nicht so ganz ernst.
Die Fälle sind blutig und reichlich abstrus, also genau das, was ich mir erhofft habe. Spannend geschrieben, verfolgt man die rasante Entwicklung mit einigem Herzklopfen.
Ein wenig Zauberei-Übungen sind natürlich ebenfalls wieder mit dabei. Auch, dass Lesley am Ende des Buches mit einer echten Überraschung aufwartet, fand ich grandios. Das, und der Cliffhanger am Ende, deuten auf einen großartigen dritten Teil hin, auf den ich schon ganz gespannt bin.

Fazit

Absolute Leseempfehlung für all jene, die dem britischen Humor verfallen sind und keine bierernste Story erwarten.

Bewertung: 5 / 5 Sterne ★★★★★

 

schnörkel


Die Reihenfolge der Flüsse von London – Reihe von Ben Aaronovitch:

Band 1Die Flüsse von London

Band 2Schwarzer Mond über Soho

Band 3Ein Wispern unter Baker Street

Band 4 – Der böse Ort

Band 5 – Fingerhut-Sommer

Band 6 – Der Galgen von Tyburn

Advertisements

3 Kommentare zu „[Rezension] – Ben Aaronovitch – Schwarzer Mond über Soho (2)

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s