Allgemein · Montagsfrage

Montagsfragen #4 – Themenbezogen

montagsfrage_banner

Der erste Montag im April ist da! Die Zeit verfliegt wie nichts- Mir kommt es so vor, als hätte ich gestern erst den Weihnachtsbaum weggebracht. Nun denn, heute beantworte ich mal wieder die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja (Allerdings kommt die heutige Frage von Corly).

 

Montagsfrage: Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern (Prinzen, Reisen, Märchen etc.) oder achtet ihr da gar nicht drauf?

Natürlich habe ich Vorlieben, was die Themen meiner Bücher angeht. Allerdings sind die sehr breit gefächert, so dass ich viel Abwechslung in meinen Lesegewohnheiten habe.

Ich ziehe zB allgemein Bücher vor, die ein Thema haben, welches einfach nicht ständig zu Wort kommt. Sei es eine Epidemie, sei es Wiedergeburt, Zeitreisen, oder einfach eine ganz besondere Lebensgeschichte. Außerdem lese ich wahnsinnig gern Bücher über andere Zeiten und Kulturen, da ich aus Geschichten lernen möchte. Da liegt mein Hauptaugenmerk tatsächlich auf asiatischer Literatur, einfach weil mich deren Lebensweisen unheimlich faszinieren. Ansonsten muss mich der Inhalt einfach ansprechen. Ich handhabe es auch so ähnlich wie Elli vom wortmagieblog. Ich lese zB auch den Klappentext aus Genres, die mich bisher immer eher abgeschreckt haben, in der stillen Hoffnung, irgendwann zu finden, was mich reizen könnte.

Besonders schön ist es immer, wenn ich etwas lese und die Gedanken sich dadurch auf die Reise begeben. Was könnte ich zu diesem Thema noch lesen? Man lernt dadurch immer mehr Bücher kennen, kommt von einem Thema zum Nächsten und kann so seinen Horizont unheimlich erweitern.


Wie sieht’s bei euch aus? Wie themenbezogen lest ihr?

 

Advertisements

9 Kommentare zu „Montagsfragen #4 – Themenbezogen

  1. Huhu 🙂

    Ich muss endlich mal mit asiatischer Literatur anfangen. Ich habe zwei Bücher von Murakami hier (die hatte ein Rohling/Kretin auf der Straße ausgesetzt), aber bisher habe ich mich noch nicht dran gewagt. Es heißt ja immer, dass die Asiaten sehr sehr philosophisch schreiben und dazu muss ich echt in der Stimmung sein. Mal schauen, wann es soweit ist. 😉

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Gefällt 1 Person

  2. Da ich sehr breitgefächert lese, kann ich das gar nicht so sagen… Vielleicht gibt es Schlagworte, die mich näher auf ein Buch eingehen lassen, es eher in meinen Fokus wandern lassen. Bei Thrillern z.B. ist das das Wörtchen „Serienkiller“ 😉

    Aber ansonsten bin ich da nicht sooo eingefahren 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s