Buchreihen

[Kampf dem Reihenabbau] Alan Bradleys kleine Giftmischerin Flavia de Luce

Eine wunderbare – und etwas andere – Kriminalreihe möchte ich euch hier vorstellen. Flavia de Luce ist eine elfjährige Engländerin, die im heimischen Herrenhaus ein Chemielabor ihr Eigen nennen kann.

Die Reihe strotzt vor englischem Humor. Ähnlich wie bei Ben Aaranovitchs Reihe rund um Constable Peter Grant, sind die Fälle nicht so bierernst zu nehmen. Nur geht es hier ohne Magie zu, sondern rein rational und … chemisch. Und so ganz nebenher lernt man auch noch das ein oder andere kennen, mit dem man die ungeliebte Schwestern traktieren kann.

Aktuell gibt es 8 Bände rund um die junge Chemieexpertin.

Die Buchcover sind allesamt großartig gestaltet und erinnern mich leicht an den von Herzen geliebten Tim Burton. Hier gibt es auch eine offizielle Seite rund um Flavia.

Aktueller Lesestand: 3 / 8 Bücher

Flavia de LuceMord im Gurkenbeet von Alan Bradley    Flavia de LuceMord ist kein Kinderspiel von Alan Bradley   243_37950_159966_xxl

Ein Klick auf das Cover führt euch zu den jeweiligen Rezension.

Advertisements

13 Kommentare zu „[Kampf dem Reihenabbau] Alan Bradleys kleine Giftmischerin Flavia de Luce

  1. Ich hab die ersten beiden Bände als Hörbuch gehört. Die sind von der wunderbaren Andrea Swatzki eingesprochen. An der Reihe müsste ich auch mal wieder anküpfen… Mir haben die Geschichten nämlich auch sehr gut gefallen.

    Gefällt 1 Person

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s