Buchvorstellungen

[Herumgestöbert] Herbstvorschau

Ihr Lieben!

Der Sommer ist noch nicht einmal richtig in unserem Leben eingezogen, da gibt es schon wieder die nächsten Herbsthighlights zu entdecken. Bei der großen Auswahl ist es nicht immer leicht, sich nur für einige Wunschexemplare zu entscheiden, doch den mütterlichen Tonfall im Ohr „Denk dran, dein Platz im Regal ist begrenzt!“ (Wenn überhaupt noch vorhanden) habe ich mir einige Bücher herausgesucht, die definitiv auf meiner Wunschliste landen.

 

Marion Porschmann – Die Kieferninseln

Ein Traum, ein innerer Kurzschluss und die Flucht nach vorn. Nach Japan. Eine Pilgerreise zu den Kieferninseln und die alte Frage wird neu gestellt: Ist das Leben am Ende ein Traum?

Erscheinungsdatum: 06. September 2017

Yasmina Reza – Babylon

Eine harmlose Frühlingsparty mit Mord. Eine groteske Abendgesellschaft, die uns in die Abgründe der Paarbeziehung führt und von einer ganz besonderen Freundschaft erzählt.

Erscheinungsdatum: 24. Juli 2017

Colson Whitehead – Underground Railroad

Baumwollplantagen im amerikanischen Georgia. Was bleibt, ist die Flucht. Wartet am Ende wirklich die Freiheit? Colson Whiteheads Roman ist eine virtuose Abrechnung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Amerika.

Erscheinungsdatum: 21. August 2017

Svealena Kutschke – Stadt aus Rauch

Ein faszinierendes Epos einer Familie, auf die die Wirren des 20. Jahrhunderts ihre langen Schatten werfen. Von großmäuligen Denunzianten und kleinmütigen Helden, von Bürokraten des Verbrechens und Hochstaplern der Kunst, von der Verführung des Faschismus und vom Schweigen derer, die glauben, schuldlos zu sein.

Erscheinungsdatum: 25. August 2017

Ali Zamir – Die Schiffbrüchige

Im Indischen Ozean ertrinkt eine junge Frau. Die Wellen sind erbarmungslos, ihre Kräfte lassen nach, aber im Angesicht des Todes bäumt sie sich auf, in einem letzten Aufbegehren reißt Anguille uns mit in die Erzählung ihres Lebens und in die Tiefe des Meeres.

Erscheinungsdatum: 29. September 2017

Anthony Doerr – Die Tiefe

Sechs Geschichten über Erinnerungen und Liebe. Doerr erzählt von fast mystischen Momenten, in denen die Zeit aufgehoben scheint und die Toten anwesend sind. Die Welt wird transparent, wenn dieser große Erzähler sie und ihre Bewohner beschreibt.

Erscheinungsdatum: 21. Juli 2017


Und, ist was für euch dabei? Oder habt ihr vielleicht selbst schon in den Katalogen gestöbert und euch neue Wunschbücher gesucht? Dann teilt sie mir doch mit, ich bin immer gespannt auf neuen Lesestoff! ❤

 

herzlinie

Advertisements

3 Kommentare zu „[Herumgestöbert] Herbstvorschau

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s