Bücher-ABC · Gedanken

[Bücher-abc] – D wie Dichten

img_9215

Guten Morgen! 🙂

Die wunderbare Elizzy hat eine neue Aktion auf ihrem Blog readbooksandfallinlove gestartet, bei der ich sehr gern dabei bin. Immerhin ist diese Aktion wieder so ein Freifahrtsschein für jede Menge Buchempfehlungen! 🙂

Beim Bücher-ABC geht es darum, für den jeweiligen Buchstaben einen Autor zu benennen, ein Buch und einen Schreibtipp für die Blogger und Autoren unter uns.

Heute dreht sich alles um den Buchstaben D. Auf geht’s!

Der Autor

Hier möchte ich euch unbedingt Charles Dickens ans Herz legen. Der englische Schriftsteller zählt zu den ganz Großen der Weltliteratur. Kein Weihnachten vergeht bei uns daheim, ohne dass nicht mindestens eine Version seiner Weihnachtsgeschichte gesehen wird. In der elterlichen Bibliothek findet sich eine wunderschöne alte Ausgabe seiner gesammelten Weihnachtsgeschichten, die ich jedem nur empfehlen kann. Da der Sommer jedoch gerade erst vor der Tür steht, kann man auch erst einmal zu einem seiner anderen großartigen Werke wie Oliver Twist oder David Copperfield greifen. 🙂

Das Buch

31gfnsg96ul-_sx302_bo1204203200_

Hier hätte ich prima schummeln können, schließlich fangen die meisten Bücher mit einem Artikel an 🙂 Ich habe mich allerdings für einen Kurzroman entschieden von Daniel Kehlmann. Du hättest gehen sollen hat mich auf nur 96 Seiten unheimlich fasziniert, war dicht und atmosphärisch geschrieben und ließ am Ende eine leichte Gänsehaut auf meinen Armen entstehen.

Der Schreibtipp

D wie Dichten

Warum nicht mal eine neue Form der Texte ausprobieren? Mit Worten spielen, Bedeutungen hin und herwerfen. Gedichte müssen sich nicht immer reimen, man kann seinem Geist auch einfach den Raum lassen, um sich einmal frei zu entfalten, gerne auch völlig abseits der normalen Schriftform. Anaphern und Alliterationen ausprobieren, Metaphern finden, den eigenen Stil erweitern. Probiert es aus, vielleicht habt ihr ja Spaß dran. 🙂

 

schnörkel

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „[Bücher-abc] – D wie Dichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s