Perlentauchen

[Perlentauchen] Wer war Alice Liddell?

Blogaktion_Perlentauchen

Freitag ist Perlentauchen-Zeit!

Ich stelle euch an dieser Stelle wöchentlich Bücher vor, die schon das ein oder andere Jahr auf dem Buckel haben. Dabei ist es egal, ob es 1, 2, 3 oder 30 Jahre alt ist, denn Geschichten verfallen nicht.

Hier gibt es weitere Perlen zu entdecken. 🙂

herzlinie

IMG_20170612_152410817.jpg

Melanie Benjamin – Alice und Ich

Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.02.2010

Verlag : C- Bertelsmann

ISBN: 9783570100479

Fester Einband 367 Seiten

Ein absolutes Herzensbuch für mich. Ich weiß gar nicht, ob ich das Buch nun mittlerweile 5 oder 6 mal gelesen habe? Na, eins von beiden wirds schon sein. Und jetzt, wo es gerade neben mir liegt, kribbelt es auch schon wieder in den Fingerspitzen.

anführung_unten

Ach, ich bin es leid, Alice im Wunderland zu sein. Klingt das undankbar? Gewiss. Aber ich bin es wirklich leid. (S.7)

anführung_oben

Erzählt wird die Geschichte der Alice Liddell. Ja genau, das Mädchen, dessen Abenteuer im Wunderland vermutlich jeder, ob groß oder klein, kennt. Nur widmet sich das Buch Alice‘ Leben im Schatten des Buches. Und auch dem Verhältnis zu Charles Lutwidge Dodgson, wie Lewis Carroll eigentlich hieß.

Alice wächst gut behütet mit ihren beiden Schwestern in Oxford auf, der Vater ist der angesehene Dekan. Wie wirkt es für Außenstehende, wenn der Wildfang Alice allein mit einem erwachsenen Mann unterwegs ist? Wenn er Fotos von ihr macht? Wenn er ihre wilde Seite unterstützt? Und welche Auswirkungen haben die Veröffentlichung von Alice‘ Abenteuer unter der Erde auf ihr Leben?

Ein Leben als Romanfigur, ohne Chance dem zu entgehen, immer die Vergangenheit hinter sich herziehend. Ein Roman über eine zerbrochene Liebe und die Zwänge der Gesellschaft. Eine wirklich tolle Geschichte, an dessen Ende ich immer zu Tränen gerührt war.

 

schnörkel

 


Gerne kann jeder mitmachen, der will!

Achtung: Es muss kein aktuell von euch gelesenes Buch sein – Schnappt euch den Banner und kramt in euren Bücherkisten, zeigt anderen, was vor Jahren toll war und noch immer ist. ♥

Advertisements

19 Kommentare zu „[Perlentauchen] Wer war Alice Liddell?

  1. Ich wusste gar nicht, dass es dazu auch eine Hintergrundgeschichte gibt. Man lernt eben nie aus. 😀 Klingt auf jeden Fall interessant!
    Aber ein Buch 6x lesen? o.O Das finde ich beeindruckend. Ich kann das nicht, wenn überhaupt, dann habe ich 1x ein Buch 2x gelesen, aber mehr schaffe ich nicht. ^^

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s