Mittendrin Mittwoch

Mittendrin Mittwoch #25 – Mitten in Indien

mittendrinmittwoch_april

Heute wird es heiß!

Und das nicht nur im Buch, auch hier bei mir herrschen tropische Temperaturen. Da fühlt man sich doch direkt noch mehr im Buch gefangen, denn wir begeben uns mit Captain Samuel Wyndham nach Kalkutta.

anführung_unten

Ich erwachte bei Sonnenaufgang und fühlte mich so gut wie seit Langem nicht mehr. Mein Kopf war klar, die Schmerzen in meinem Arm hatten nachgelassen, und alles schien in warmes Licht getaucht. Selbst die Schreie der Krähen draußen klangen heute melodiös.

(S. 354)anführung_oben

In Ein angesehener Mann von Abir Mukherjee kehrt der Ermittler Samuel Wyndham nach dem großen Krieg England den Rücken und reist 1919 ins ferne Kalkutta, Indien. Bereits in seiner ersten Woche fällt ihm die Leitung wichtiger Ermittlungen zu, denn ein hoher britischer Beamter wurde ermordet. Zwischen tropischer Hitze, Schlamm und bröckelnden Kolonialbauten entwickelt sich ein Fall, der weit größere politische Ausmaße findet, als zunächst angenommen.

einangesehenermann

 


Diese Aktion wurde von der lieben Elizzy von readbooksandfallinlove initiiert, schaut unbedingt mal bei ihr vorbei! ♥

 

Advertisements

6 Kommentare zu „Mittendrin Mittwoch #25 – Mitten in Indien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s