Klassiker · Rezensionen

[Rezension] Jean Webster – Lieber Daddy Long Legs

Erscheinungsdatum Erstausgabe: 29.09.2017   Verlag : Carlsen ISBN: 9783551560445   Fester Einband 256 Seiten   Genre: Briefroman   Ich habe eine unumstößliche Regel: Nie, niemals abends zu lernen, egal wie viele schriftliche Prüfungen am nächsten Vormittag anstehen. Stattdessen lese ich einfach Bücher - das muss ich nämlich, weil achtzehn leere Jahre hinter mir liegen. Sie würden nicht glauben,… Weiterlesen [Rezension] Jean Webster – Lieber Daddy Long Legs

Advertisements
Perlentauchen

[Perlentauchen] Liebe und andere Rachegelüste

Freitag ist Perlentauchen-Zeit! Ich stelle euch an dieser Stelle wöchentlich Bücher vor, die schon das ein oder andere Jahr auf dem Buckel haben. Dabei ist es egal, ob es 1, 2, 3 oder 30 Jahre alt ist, denn Geschichten verfallen nicht. Hier gibt es weitere Perlen zu entdecken. 🙂 Emily Brontë - Sturmhöhe Erscheinungsdatum Erstausgabe:… Weiterlesen [Perlentauchen] Liebe und andere Rachegelüste

Gedanken · Klassiker

„Hast du diesen Klassiker schon gelesen?“

  "Sag mal, Liebes, hast du eigentlich schon "Der Zauberberg" gelesen?" "Der Zauberberg? Nein, das erscheint mir zu anstrengend." "Wie kommst du darauf?" "Na, du weißt doch, was man sagt: Die Klassiker sind alle anstrengend." Sind sie das? Natürlich sind die meisten Klassiker, da schon etwas in die Jahre gekommen, sprachlich gesehen hin und wieder… Weiterlesen „Hast du diesen Klassiker schon gelesen?“

Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve - Die Schöne und das Biest · Klassiker · Rezensionen

[Rezension] Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve – Die Schöne und das Biest

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe :02.03.2017 Verlag : Coppenrath ISBN: 9783649624745 Fester Einband: 203 Seiten "Ich warne dich noch einmal", sagte das Biest, "du darfst sie nicht täuschen, sie muss um das Opfer wissen, dass du von ihr verlangst. Beschreibe ihr meine Gestalt, so wie sie ist." (S.34) Inhalt Ein Mann gerät in die Fänge des verwunschenen Biestes,… Weiterlesen [Rezension] Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve – Die Schöne und das Biest

Allgemein · Klassiker · Rezensionen · Romane

[Rezension] Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Gray

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.01.1928 Verlag : Insel Verlag ISBN: 9783458360841 Flexibler Einband 294 Seiten Ein Werk voll zynischer Weisheiten über die Jugend und seine Sünden, den Menschen an sich und den Menschen im Besonderen. "Um seine Jugend zurückzubekommen, braucht man nur seine Torheiten zu wiederholen." (S- 45) Inhalt Dorian Gray ist ein noch unverdorbener Mensch, der am Anfang seines… Weiterlesen [Rezension] Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Gray

Allgemein · Gedanken · Montagsfrage

Montagsfragen #1

Diese Woche möchte ich mich gerne an der Montagsfrage von Buchfresserchen beteiligen. 🙂 Heute lautet die Frage: Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest? Das ist gar nicht mal so leicht zu beantworten. Während ich dieser Frage gedanklich nachgehangen habe, musste fast ein Liter Kaffee dran… Weiterlesen Montagsfragen #1