Rezensionen · Romane

[Rezension] Jodi Picoult – Kleine große Schritte

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe: 02.10.2017 Verlag: C. Bertelsmann ISBN: 9783570102374 Fester Einband 592 Seiten Wenn ich schon nichts Großes bewirken kann, kann ich doch auf großartige Weise kleine Schritte machen.  Martin Luther King Jr. Inhalt Ruth ist seit 20 Jahren Hebamme mit Leib und Seele. Sie kümmert sich liebevoll um ihre großen und kleinen Patienten. Doch dann… Weiterlesen [Rezension] Jodi Picoult – Kleine große Schritte

Advertisements
Fantasy · Rezensionen

[Rezension] Mara Lang – Almost A Fairy Tale – Verwunschen

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.09.2017 Aktuelle Ausgabe : 15.09.2017 Verlag : Ueberreuter Verlag ISBN: 9783764170684 Fester Einband 394 Seiten   Sie brauchte sich nicht auf die Schwingungen zu konzentrieren und die Melodie nachzuahmen, sie hatte sie längst verinnerlicht. Sie zweigte mehrere Teile von der Hauptader ab, verdichtete sie und verwob sie zu einem Netz, das… Weiterlesen [Rezension] Mara Lang – Almost A Fairy Tale – Verwunschen

Fantasy · Rezensionen

[Rezension] Lars Simon – Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.10.2016 Verlag : dtv Verlagsgesellschaft ISBN: 9783423216517 Flexibler Einband 432 Seiten   Der Leierkastenmann ignorierte ihn entsprechend, blickte ihn nicht einmal an, starrte stattdessen mit dem Anflug eines kalten Lächelns ins Halbdunkel, hinüber zu Buri Bolmens Laden. Er kurbelte dabei seelenruhig weiter an seinem altersschwachen Instrument, von dem bereits der Lack… Weiterlesen [Rezension] Lars Simon – Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

Rezensionen · Romane

[Rezension] Lize Spit – Und es schmilzt

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe :24.08.2017 Verlag : S. FISCHER ISBN: 9783103972825 Fester Einband 512 Seiten Vielleicht kann man sie daran erkennen, die Familien, in denen die grundlegendsten Dinge schieflaufen - zum Ausgleich haben sie eine Unmenge lächerlicher Regeln und Prinzipien. (S.387) Inhalt Eva ist nur eines von drei Kindern, die im gleichen Jahr geboren wurden im… Weiterlesen [Rezension] Lize Spit – Und es schmilzt

Perlentauchen

[Perlentauchen] Des Häuptlings Tochter

Freitag ist Perlentauchen-Zeit! Ich stelle euch an dieser Stelle wöchentlich Bücher vor, die schon das ein oder andere Jahr auf dem Buckel haben. Dabei ist es egal, ob es 1, 2, 3 oder 30 Jahre alt ist, denn Geschichten verfallen nicht. Hier gibt es weitere Perlen zu entdecken. 🙂 Susan Donnell - Pocahontas Erscheinungsdatum Erstausgabe… Weiterlesen [Perlentauchen] Des Häuptlings Tochter

Rezensionen · Romane

[Rezension] Madeleine Thien – Sag nicht, wir hätten gar nichts

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 04.09.2017 Verlag : Luchterhand ISBN: 9783630875200 Genre: Gegenwartsliteratur Fester Einband 640 Seiten   Die Zeit, Stunden, Minuten und Sekunden, die Dinge, die sie zählten, und die Art und Weise, wie sie zählten, hatten sich beschleunigt im neuen China. Er wollte diesen Wandel ausdrücken, eine Sinfonie komponieren, die sowohl das Moderne als… Weiterlesen [Rezension] Madeleine Thien – Sag nicht, wir hätten gar nichts

Rezensionen · Romane

[Rezension] Bov Bjerg – Auerhaus

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe :16.07.2015 Verlag : Aufbau Verlag ISBN: 9783351050238 Genre: Roman Fester Einband 240 Seiten   Frieder hatte mal gesagt: Wenn einer, der dauernd an Suizid gedacht hat, plötzlich gute Laune hat, ohne Grund, dann hat er sich entschieden. (S.79) Inhalt Nach einem gescheiterten Selbstmordversuch kommt Frieder ins Schwarze Holz, die Nervenklinik des Ortes.… Weiterlesen [Rezension] Bov Bjerg – Auerhaus

Rezensionen · Romane

[Rezension] Heather Young – Das verlorene Mädchen

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.08.2017 Verlag : Goldmann ISBN: 9783442485802 Flexibler Einband 410 Seiten   Während ich in dem düsteren Haus sitze und seinem Ausatmen lausche, das die Wände so glatt gerieben hat wie Pergament, kommt mir der Gedanke, dass die ganze tragische Geschichte unserer Familie auf dieses eine hinausläuft: Keiner von uns wusste, wie… Weiterlesen [Rezension] Heather Young – Das verlorene Mädchen

Rezensionen · Romane

[Rezension] Stefan Bachmann – Palast der Finsternis

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe :23.08.2017 Verlag : Diogenes ISBN: 9783257300550 Genre: Roman Flexibler Einband 400 Seiten   Eine kalte Hand umklammert mein Handgelenk, und ich wirble zu dem Ding herum, das meine Mutter gewesen ist. Es starrt mich an. Es lächelt immer noch, aber ohne jeden Liebreiz. Nur hungrig. (S.308) Inhalt Anouk nimmt mit vier weiteren… Weiterlesen [Rezension] Stefan Bachmann – Palast der Finsternis

Rezensionen · Romane

[Rezension] Anne Helene Bubenzer – Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown

  Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe :15.09.2008 Verlag : Thiele Verlag ISBN: 9783851790283 Flexibler Einband 414 Seiten   Ich habe lange gebraucht, um einzusehen, dass ich kaum einen Ersatz für ihn darstellen konnte: Ich bin eben doch nur ein Bär. Aber einer mit einem großen Herzen. (S.40)   Inhalt Am 16. Juli 1921 erblickt Henry N. Brown… Weiterlesen [Rezension] Anne Helene Bubenzer – Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown